Herzlich willkommen auf der Homepage der Volkssternwarte Kirchheim!

Wir haben unsere öffentlichen Beobachtungszeiten in eine Winter- und eine Sommerzeit unterteilt.

Um Beobachtungen des nächtlichen Sternhimmels familienfreundlich durchführen zu können, öffnen wir die Sternwarte für Besucher von November bis März jeden Freitagabend von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr.

In den Monaten April bis Oktober führen wir bei klarem Wetter jeden Sonntag von 10:00 bis 11:30 Uhr Sonnenbeobachtungen durch.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Bundesweiter Astronomietag am 5.4.2014 mit dem Thema "Weltraumwüsten"

Auch die Volkssternwarte Kirchheim öffnet zum bundesweiten Astronomietag ihre Türen

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr:
Tag der offenen Tür mit Sonnenbeobachtung an verschiedenen Teleskopen

20:00 Uhr bis Mitternacht:
Beobachtung von Mond und Jupiter mit seinen Monden,
Erklärung der Sternbilder Doppelsterne, Sternhaufen und Planetarische Nebel, Gasnebel und Galaxien.

Alle interessierten Gäste sind herzlich eingeladen

 

Astronomische Beobachtungen ab Anfang November an der Volkssternwarte Kirchheim

Am Sonntag, dem 20.10. fand die letzte öffentliche Sonnenbeobachtung dieses Jahres an der Volkssternwarte Kirchheim statt. Besucher konnten sich in dieser Zeit um das Maximum der Sonnenaktivität einen Eindruck von Sonnenflecken, Protuberanzen und anderen Aktivitätserscheinungen auf der Sonnenoberfläche verschaffen, die an Geräten der Sternwarte wegen der Gefährlichkeit der Sonnenbeobachtung mit geeigneten Mitteln beobachtet werden.

Die Tage werden nun zunehmend kürzer, und die Sonne steht zusehends tiefer über dem Horizont. Da am Sonntag, dem 27. Oktober die Uhren von Mitteleuropäischer Sommerzeit MESZ auf die (normale) Mitteleuropäische Zeit MEZ um eine Stunde zurückgestellt werden, wird auch die Beobachtung des Nachthimmels wieder besonders günstig. Vom 01. November an können dann Besucher jeden Freitag von 19.00 bis 21.00 Uhr bei klarem Himmel durch verschiedene Geräte Objekte des Nachthimmels, wie zum Beispiel Sternhaufen, Doppelsterne, Gas- und Staubnebel und Galaxien, betrachten und sich die gerade sichtbaren Sternbilder zeigen und erläutern lassen. An den beiden folgenden Beobachtungsabenden (8. und 15. November) ist der Mond ein dankbares Beobachtungsobjekt. Durch die Möglichkeit der Beobachtung am automatisch einstellbaren neuen 60cm – Spiegelteleskop im eigens dafür errichteten und gerade erst fertig gestellten neuen Beobachtungsgebäude werden Beobachtungen besonders attraktiv.. Besucher sind herzlich willkommen. Für kurzfristige Anfragen erreichen sie uns an der Sternwarte unter Tel. 036200 61741.

 

Volkssternwarte Kirchheim ©2010- Letzte Änderung :23.02.2014-.